Wir suchen Co-Founder/innen, die mit uns die Welt verändern wollen!
Das ist hier absolut kein Spruch, sondern wir meinen das wirklich ernst!!!

Dies ist die Seite für Bewerber eines noch zu gründenden

Startup

in Berlin.


Und wir suchen dazu passende Leute!
Wenn Deine Muttersprache Spanisch, Englisch oder Französisch ist
und Du auch Deutsch kannst, dann ist das perfekt!

Bist Du auf der Suche nach etwas Spannendem, Neuem?
Oder willst Du Deinen aktuellen Job bis zur Rente weiter machen?
Oder hast Du es satt immer Vorgesetzte zu haben und
immer den gleichen für Dich vorgesehenen Job zu machen
und Du willst einfach nur weg?
Aber nur Du selbst kannst entscheiden, wie Dein weiterer Lebensweg aussehen soll.

Wir suchen aktuell eine/n Co-Founder/in als CCO - einen Chief Customer Officer,
der/die sehr kreativ ist und auch Telemarketing machen kann.
Du bekommst volle Unterstützung durch uns!

Keine Sorge, unser Startup hat nichts mit Sport zu tun,
aber sehr wohl etwas mit Leistung aus Leidenschaft oder Spaß.

Das Geschäftsmodell dieses Startups ist einzigartig
und mache Dich darauf gefasst, auch die Art der Bewerbung ist ungewöhnlich.

Siehe weiter unten, wie wir meinen, dass Du am besten zu uns passt.

Ein Startup ganz anderer Art!

Wir glauben, dass es in Zukunft immer wichtiger wird, dass Menschen, die zusammen in einer Firma arbeiten, auch in emotionaler Hinsicht zusammenpassen sollten.

Man verbringt so viel Lebenszeit miteinander, dass es schade wäre, wenn man dort nicht Menschen trifft, mit denen man ein näheres, privates Verhältnis aufbauen kann oder gar Freundschaft. Toll wäre es, wenn es eine Gemeinschaft von Freunden werden könnte, anstelle so, wie es zurzeit bei Firmen üblich ist, dass die Menschen

nur aufgrund von Qualifikationen und Lebenslauf vom Personalbüro eingestellt werden. Die Arbeitskollegen bilden auf diese Weise eine Zwangsgemeinschaft. Verlässt man die Firma, dann ist man aneinander nicht mehr interessiert und hat keinen privaten Kontakt, es sei denn, man hat dort zufällig Freunde gefunden.


Revolutionäre Wege bei der Personalentwicklung.

Es wird einen ganz neuen Stil der Mitarbeiterbewerbung und der Teamentwicklung geben, indem Leute gesucht werden, die zueinander passen, mit dem Slogan: „Zueinander passende Leute mit der Chance sich zu mögen!“ Uns ist bewusst, dass einander zu mögen, wie es der Slogan suggeriert, viel mit inneren Erwartungen oder unerfüllten Wünschen und Sehnsüchten zu tun hat, die wir auf andere richten, aber deren Erfüllung auf Gegenseitigkeit nicht immer gelingt, obwohl man psychologisch zueinander passen würde. Dieses Startup geht ganz neue, revolutionäre Wege beim Aufbau der Teams und Personalentwicklung, indem nicht die Qualifikation absolut im Vordergrund steht, sondern der Enthusiasmus für eine Sache. Dementsprechend wollen wir auch keinen Lebenslauf von Dir haben. Wenn jemand die Möglichkeit haben möchte, von seinem Lebenslauf abweichend etwas ganz Neues zu machen, dann hat er bei uns die Chance dazu. Auch Dein Alter spielt für uns keine Rolle für das, was Du gerne machen willst. Leidenschaft geht vor Qualifikation, weil wir

Menschen die Fähigkeit haben, alles zu lernen, wenn unser Interesse groß genug dazu ist. Die Arbeitsorganisation ist dementsprechend nicht zwangsweise funktionsbezogen. Es geht uns auch um Verhinderung von zerstörerischer Rivalität. Bei der Zuordnung von Verantwortlichkeiten sollte diese zu einer Aufgabe bezogen sein. Denn Rivalität wird durch die klare Aufgabenbezogenheit vermieden. Erst die Eliminierung von internem Wettbewerb erleichtert dauerhafte Beziehung und übersteigt reinen Professionalismus. Außerdem soll Dir das Unternehmen in gewisser Weise auch eine Art Geborgenheit und Sicherheit geben. Vielleicht entdeckst Du auch etwas an Dir, wohin Du Dich außerhalb des Unternehmens selbstverwirklichen willst. Dann wollen wir Dir helfen Deinen Traum zu verwirklichen und Dich nicht an uns ketten. Im Gegenteil: wir wollen Dich individuell unterstützen, auch wenn Du die Firma verlassen hast. Dazu mehr in einem persönlichen Gespräch, warum das funktionieren kann und nicht zu idealistisch ist.


Was uns wichtig ist an Dir, damit wir alle gut zusammenpassen.

Der gemeinsame Nenner ist eher eine Lebensauffassung und die persönlichen Eigenschaften. Wir wären auch eine Gruppe von Menschen, mit dem Plan eine andere Zukunft zu gestalten. Wenn Du entschieden für Freiheit bist, dann hast Du schon viel von dem, was für uns die passenden Leute sind. Das passt außerdem zu unserem Geschäftsmodell und zu dem was wir sonst vorhaben. Kannst Du organisieren? Wenn wir eine bestimmte Größe erreicht haben, können wir auch Wohltätigkeitsveranstaltungen durchführen.

Neben Deiner Liebe zur Freiheit ist uns wichtig, dass Du ein sehr freundlicher Mensch bist und eine sehr sympathische Ausstrahlung hast. Auch ein großer Optimismus sind eine gute Voraussetzungen, damit wir uns in diesem Startup miteinander wohl fühlen können. Wenn wir uns vom Typ und von den Fähigkeiten ergänzen können, bringt uns das auch zusammen. Deshalb möchten wir Dich gleich bitten, privat zwei verschiedene Typen-Tests durchzuführen.
Die externen Links weiter unten.

Welcher Typ bist Du?

Hierzu gibt es zwei Tests, die für Dich persönlich interessant sein können.

Leider sind beide Tests nur in Deutsch und Englisch:

Bevor Du dich zur Bewerbung als Co-Founder registriert, bitten wir Dich Deinen Typ privat zu ermitteln. Gehe bitte dazu - wie eben gesagt privat - auf folgende Seiten und schreibe Deine Ergebnisse auf, damit Du sie uns nachher bei Deiner Online-Bewerbung mitteilen kannst:

  1. Angelehnt an MBTI (Meyer-Briggs-Typen-Indikator)

    Die Typologie ist angelehnt an den Psychologen C. G. Jung. Jede der 16 Typen ist neutral zu betrachten und kein Typ ist schlechter oder besser. Man nennt sie auch die Love-Types, weil ähnliche Typen sich besser verstehen und das Potential haben sich zu verlieben. Eigentlich gibt es beim originalen MBTI noch die Unterscheidung Scheu/nicht Scheu.

  2. Winkler (123-Typen-Modell)

    Psychologische Berater setzen diesen Test ein, um Teams besser zusammenstellen zu können. Auch hier ist die Typologie neutral, weil jeder der 3 Typen im Team eine Ergänzung darstellt. Also unterschiedliche Typen sind im Team die beste Ergänzung. Man hat bei dem Test unterschiedliche Anteile in Prozent, was die Neigungen betrifft.


Dies und all die späteren Fragen sind wichtig, damit Du auch wirklich die passenden Leute im Startup findest, mit denen es Spaß macht zusammen zu arbeiten.

Was kannst Du erwarten?

Zu 80% machen Risikokapital-Investoren, die sog. "Venture Capital Investoren" (meist VC Funds), ihre Entscheidung zu investieren vom Team des Startups abhängig.

Deshalb bis Du als Co-Founder in diesem Maße von Anfang an so wichtig. Du kannst erwarten, dass Du uns sehr wichtig bist! Auf der anderen Seite braucht ein Startup ein Startkapital von den VC Investoren, um die Gehälter, sonstige laufende Kosten und vor allem die Vermarktung zu bezahlen. Gerade bei unserem Geschäftsmodell, bei dem ein Business to Business (B2B) Netzwerk aufgebaut wird, werden VC Investoren benötigt, um die sog. kritische Masse, also eine bestimmte Anzahl an im B2B-Netzwerk beteiligten Unternehmen zu erreichen.

Gründung des Startup.

Mit der Gründung des Startups beginnt erst die Phase der Suche nach VC Investoren und den Präsentationen des Geschäftsmodells bei den Investoren. Natürlich werden wir stolz das Team in unseren Präsentationen aufführen und ein Bild von uns allen zeigen. Das ist alles in professioneller Vorbereitung. Wer noch fehlt in der zukünftigen Präsentation, das bist Du! Du kannst erwarten, dass wir Dich brauchen, um bei VC Investoren den Zuschlag zu bekommen!

Ohne VC Investoren können wir nicht starten.

Gehälter und all die anderen Kosten können erst ab dem Moment bezahlt werden, wenn ein VC Investor in das Geschäft eingestiegen ist. Es wird beim Vertrag mit dem Co-Founder zugesichert, dass er keinerlei finanzielle Aufwendungen hat. Das bestreitet allein der Founder.
Aber aktiv für uns einsetzen und etwas Zeit aufwenden, das solltest Du schon!



Bitte habe Verständnis dafür, dass wir unser Geschäftsmodell nicht in aller Öffentlichkeit ausbreiten können. Danke!

Bitte jetzt in der Online-Bewerbung für ein persönliches Gespräch vormerken und unsere Fragen zu Deiner Person beantworten:

Anmelden

Komm zu uns!

Founder

Klaus
CEO
(Philanthrop und
Freiheitsfreund)

Co-Founderin

Tejeswini
CTO
(Heiter und
arbeitssam)

Co-Founder

Philipp
CMO
(Enthusiast und
Freund der guten Laue)

Anmelden